Unternehmensname in WhatsApp Business nun änderbar

Mit dem neusten Update der WhatsApp Business App für Android (ab Version 2.18.35 aufwärts) lässt sich der Unternehmensname nachträglich bearbeiten.

Bisher musste während der Einrichtung von WhatsApp Business ein fester Unternehmensname gewählt werden, der sich nachträglich nicht mehr bearbeiten lies.

So lässt sich der Unternehmensname in WhatsApp Business nun anpassen:

Einstellungen -> Klick auf das Profilfoto -> Klick auf den Stift hinter dem bisherigen Unternehmensnamen

whatsapp-business-unternehmensname-editieren

Mittlerweile lässt sich in WhatsApp Business der Unternehmensname ändern.

Änderung des Unternehmensnames in WhatsApp Business könnte Auswirkungen auf die Verifizierung haben

Wichtig dabei ist: Grundsätzlich könnte die Namensänderung dazu führen, dass ein verifiziertes Unternehmen seine Verifizierung zunächst verliert und erneut einen Validierungsprozess durchlaufen muss.

Noch gibt es aber keinen Prozess, sein Unternehmen auf WhatsApp Business offiziell verifizieren zu lassen. Derzeit sind nur sehr wenige Unternehmen innerhalb WhatsApp Business verifiziert. Diese Funktion wird schätzungsweise zunächst großen Marken und Unternehmen vorbehalten sein.

Erst nach und nach wird die Verifizierung dann auch an kleine und mittlere Unternehmen ausgeliefert werden, sodass eine Änderung des Unternehmensnamen in WhatsApp Business derzeit ohne Auswirkung auf die Verifizierung funktionieren sollte.